Kochen für den Mittagstisch

Nicht nur zu Lehrzwecken sondern auch für eine wechselnde Zahl von Schüler/innen, die entweder Nachmittagsunterricht haben oder an einem ergänzenden Angebot teilnehmen, bereiten jeweils eine Lehrkraft und die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 6 in der Lehrküche gemeinsam ein vollwertiges warmes Mittagessen zu. Die Mahlzeit wird immer frisch zubereitet. Neben gesunden kindgerechten Speisen stehen auf dem Speiseplan gelegentlich auch Currywurst und Pizza.

 

Im Sinne des fächerübergreifenden Lernens wird sowohl die Essenliste als auch die Essenkasse von Schülern und Schülerinnen der Hauotstufe verwaltet. Die Schüler/innen üben bei der Zubereitung der Mahlzeiten u.a. Lebenspraxis, Hygiene, Rücksichtnahme, Verantwortungsübernahme sowie Elemente des Deutsch- und Mathematikunterrichts und können ein Produkt ihrer Bemühungen unmittelbar erleben.